„Gewalt ist keine Lösung!“

 

 

Streitschlichten an der

Realschule plus Auf der Karthause

 

 

 

An unserer Schule gibt es seit einigen Jahren das Streitschlichter-Team, eine AG , die von Frau Mader und Frau Knopp geleitet wird. Zehn Schüler/innen aus den Klassen 8, 9 und 10 bilden das Team. Davon sind vier aus den Klassen 8 und 9 derzeit noch in der Ausbildung.

 

Die sogenannte „Streitschlichter-Ausbildung“ geht über ein Schuljahr und ist erst ab der 8. Klasse möglich. Hier lernen wir mit Konflikten angemessen umzugehen, Kommunikationsfertigkeiten zu entwickeln, um später erfolgreich Streitschlichtungsgespräche führen zu können.

Die Streitschlichter an unserer Schule sind vor allem für die jüngeren Schüler (5.-7. Klasse) da, wenn sie Streit bzw. Konflikte haben. Unsere Streitschlichter fungieren auch als Paten für unsere 5 Klassen.

 

Wir als Streitschlichter sind unparteiisch, vertrauenswürdig und haben eine Schweigepflicht sowohl gegenüber den Lehrern als auch anderen Schülern. Es gibt bestimmte Regeln bei einer Streitschlichtung, wie z.B. dass wir einander ausreden lassen, dass wir uns nicht beleidigen.

Wichtig ist, dass wir eine gemeinsame Lösung für den Konflikt finden. Wir nehmen uns die Zeit, die ihr dafür braucht, und versuchen in Ruhe die Dinge zu besprechen.

 

Wenn ihr gerne anderen helft oder ihr einfach Lust habt, Streitschlichter zu werden, seid ihr bei uns herzlich willkommen.

 

Kommt vorbei im Streitschlichterraum im Gebäude A!

Dana Löcker, 9 c