Rauchfreie Klasse räumt Preis ab

 

 Ein Nichtraucherprojekt der Klasse 8 d

 

 Die 8 d nimmt seit einigen Schuljahren freiwillig teil an diesem Nichtraucherprojekt für Schulklassen. In diesem Jahr kann die 8 d mit ihrer Klassenlehrerin Frau Mader echt    stolz sein, denn sie haben tatsächlich 300 € dabei gewonnen.

 

Tolle Sache, aber was musstet ihr dafür tun?

 

Alle Schüler unserer Klasse haben sich verpflichtet, in dem Zeitraum nicht zu rauchen. Wenigstens 90% der Klasse muss das tun. Einmal wöchentlich wird geprüft, ob wir weiter rauchfrei sind. Das gilt nicht nur für Zigaretten, das „Nein“ gilt auch für E- Zigaretten, Shishas, E-Shishas. Dann müssen wir einmal im Monat in der Wettbewerbszentrale melden, ob wir weiter teilnehmen wollen. Ja, und dann zum Schluss braucht man auch ein bisschen Glück, damit man in die Gewinnziehung kommt und die Chance hat, einen Preis zu gewinnen.“

 

Was kann man denn gewinnen?

 

Der Hauptgewinn sind 5000 €, den haben wir leider nicht gewonnen. Aber dann gibt es noch kleinere Geldpreise und auch Sachpreise, wie Gutscheine für den Kletterwald oder fürs Kino. Im Internet unter BE SMART – DON’T START findet ihr die Liste mit den Gewinnerklassen, darunter seht ihr auch unsere Schule mit unserer Klasse.

 

Was werdet ihr mit eurem gewonnenen Geld machen?

 

Ja, da haben wir nicht lange überlegt. Die Sommerferien stehen vor der Tür und bei uns läuft immer kurz vorher ein Aktionstag. Da haben wir uns vorgenommen, zusammen mit der Klasse was Schönes zu machen. Wir wollen ins Salto, das ist ein großer Indoor-Trampolinpark, dort wollen wir hin und einfach zusammen bisschen Spaß haben!

 

Herzlichen Glückwunsch allen!

Und viel Spaß dort!