Zusammenhalt PLUS

 Die  RS Plus auf der Karthause begrüßt 62 neue Fünftklässler

 

Nach zwei Wochen auf der neuen Schule fühlen sich die über 60 Fünftklässler aus über fünfzehn Nationen bereits zu Hause.

 

Die Sorgen „Was ist, wenn wir einen Raum nicht finden, was ist, wenn ich mein Mäppchen verloren habe?“ sind nach der Einführungswoche mit Schulrallye, Kennenlern -Spielen und dem ersten Aktionstag aus dem Weg geräumt.

Lehrer, Hausmeister und Sekretärinnen sind keine fremden Gesichter mehr, die meisten Wege sind bekannt.  Stolz berichtet einer von den „Kleinen“ (so nennen die höheren Jahrgänge die Neuankömmlinge): „Ich fühl mich gar nicht mehr so neu, und wenn wir doch mal was suchen müssen, dann halten wir zusammen. Hand in Hand kommen wir schon ans Ziel.“

 

Susanne Beyer                                                         Koblenz, 12.9.2016