Lesen macht Spaß!

 

 

 

Gewinner des Schulentscheids der Realschule Plus Auf der Karthause

 

 

 

 v.l.n.r.:

Hannah Lohn (6a), Schulsieger Diego Kohns (6c), Kai Konradi (6b)

 

 

 

Auch im 60. Jahr war alles wie immer und doch für alle diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder neu: Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe  6  haben ihre Lieblingsbücher hervorgeholt, fleißig geübt und sich gegenseitig um die Wette vorgelesen. Wer hatte die klarste Stimme, bei wem saßen die Betonungen am besten, wem hörte man am liebsten zu? Alles wichtige Faktoren zur Qualifizierung für die Regionalentscheide, der nächsten Stufe bei der Teilnahme am 60. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels.

Da hatte es die Jury sicher nicht leicht, in der neben den Deutschlehrern auch Vertreter der SV und der Vorlesesieger der Schule des letzten Jahres saßen.  Und gewonnen hat  Diego Kohns, Schüler der Klasse 6c, der die Jury vor allem durch seinen lebendigen Vortag aus David Beckhams Biographie überzeugte.

Einig waren sich dann alle Jurymitglieder nach seinem Lesevortrag aus Michael Endes „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“.  Hier punktete Diego mit seiner sicheren Lesekompetenz.

 

Bundesweit nehmen auch im Jubiläumsjahr wieder ca. 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen teil, dem größten und traditionsreichsten Schülerwettbewerb Deutschlands.                                                                               

Karoline Herz

 

Kontakte:

 

Gothaer Str. 25

56075 Koblenz

 

Tel.: 0261/952610

Fax: 0261/9526142

 

E-Mail Sekretariat:

Realschule-Karthause@online.de