Wäre ein Krankenhaus ein Arbeitsplatz für mich?

 

Berufsorientierungstag der Gruppe Hauswirtschaft und Soziales  Klasse 7

 

Die Schülerinnen und Schüler der Gruppe Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS) Klasse 7 der Realschule Plus Karthause Koblenz besuchten das Katholische Klinikum Koblenz-Montabaur (Brüderhaus) unter dem Aspekt der Berufskunde.

 

Für die  Hauswirtschaft und Sozialwesen Gruppe der RS plus auf der Karthause begann der eintägige Besuch im Brüderkrankenhaus Koblenz mit  Neugier und einem Fußmarsch. Die Schülerinnen und Schüler  liefen zusammen mit der betreuenden Lehrerin Frau Anja  Ely von der RS Plus auf der Karthause zum Brüderkrankenhaus in Koblenz.

 

Hier wurden sie  von der Pflegedienstleiterin Frau Mathy in Empfang genommen.

 

Zuerst erzählte Frau Mathy die lange und bewegte Geschichte des Brüderkrankenhauses. Danach führte sie die Gruppe durch die verschiedenen Bereiche des Krankenhauses. Aufregung setzte ein, als die Schüler  in einem Behandlungsraum im Bereich der OP-Besprechung technische Geräte ausprobieren durften wie z.B. Blutdruckmessgeräte, Fieberthermometer, EKG Geräte, Stethoskope und Blutdrucksättigungsgeräte.

 

Danach durften sich die Schüler die Hauskapelle ansehen und einen Einblick in die verschiedenen Stationen nehmen. Im Vordergrund stand der Beruf des „Gesundheits-/Krankenpflegers“.

 

In der Physiotherapie wurde den Schülern der Beruf des „Physiotherapeuten“ vorgestellt und die Fitnessgeräte gezeigt.

 

Die Besuchergruppe durfte sogar die Küche besichtigen und musste dafür Hygienekittel und Hauben tragen. Die Schüler und ihre Lehrerin waren von den Essensmengen, die dort täglich frisch zubereitet werden und den großen Geräten beeindruckt.

 

Nachdem die Schüler im Konferenzraum noch viele Fragen zu der Ausbildung und den Voraussetzungen der verschiedenen Berufe gestellt und sich bei Frau Mathy bedankt hatten, traten sie gut informiert den Heimweg an.

 

Maren Krey / S. Beyer                                                                                   1.5.2016

Die Gruppe Hauswirtschaft und Soziales Kl. 7 der RS Plus auf der Karthause

Von li oben nach re unten:

Niko Koch, Quincy Okhaifo, Tim Vosswinkel, Leonie Vogel, Tony Tominski, Annet Swetlitschnij, Caja Mallmann, Theresa Henrich, Denis Muhl, Islam Djelouat, Melissa Dmuchowski, Maren Krey, Marie Baumann, Evelyn-Lina Krez und Anjelika Lesser.